Sie erreichen mich unter   +43 650 3005978

Massage & Energetik - Andrea Lepper-Widy

Company Logo

Seminare und Veranstaltungen bei Ihrer Heilmasseurin in Wien

Veranstaltungsplan 2020

Für mich ist meine Arbeit nicht nur ein Beruf, sondern meine Berufung. Mein halbes Leben arbeite ich nun bereits als Masseurin und auch schon seit vielen Jahren als Energetikerin. Ich bilde mich regelmäßig weiter und lerne immer wieder großartige und neue Sachen dazu.


Seit nun mehr 19 Jahren arbeite ich in diesem Bereich und darf immer wieder dazu lernen, mir neues Wissen aneignen Menschen und Tiere mit meinem Können und Wissen unterstützen.


In der letzten Zeit verspürte ich mehr und mehr den Drang, dieses Wissen auch an andere Menschen weiter zu geben, aus diesem Grund habe ich beschlossen ab Herbst 2019 auch einmal im und Monat ein Wochenendseminar zu veranstalten 

Die Seminare finden in der Hundeschule Teesdorf, Gewerbepark B17/II/Straße 3, 2524 Teesdorf statt.

Ich bitte um schriftliche Anmeldung per E-Mail, SMS, WhatsApp oder Messenger. Dabei bitte auch den Namen, die Telefonnummer und Anschrift bekannt geben.
Die Seminarzeiten sind Samstag von etwa 10:00 bis etwa 17:30 und Sonntag von ca. 10:00 bis ca. 15:30, Kursunterlagen und Materialien sind selbstverständlich inbegriffen.

Seminare:

DatumSeminarDauerKostenDoppelbuchung
29.02.20 od. 01.03.20EFT(emotional freedom technics)1Tag130€ 
28./29.03Fußreflexzonenmassage2 Tage250€ 
18./19.04Körperpflege und Putzmittel2 Tage300€ 
30.05.20Ohrakupressur1 Tag

130€

250€
31.05.20Narbenentstörung

1 Tag

130€

06./07.06

20./21.06
Reiki 12 Tage250€ 

11./12.07

Triggerpunkte

1 Tag

130€

265€
25./26.07Tapen

1 Tag

150€
AugustCraniosacrale Balance 12 Tage250€ 
05./06.09.Kinesiologie2 Tage250€ 
03./04.10

Energetischer Selbstschutz

1 Tag

130€

265€
Energetische Raumreinigung

1 Tag

150€
14./15.11Pendeln1 Tage

130€

 
Karten legen1 Tage

130€

 
28./29.11EFT
(emotional freedom techniques)

2 Tage

250€ 

Samstag von ca. 10:00-17:30
Sonntag von ca. 10:00-15:30

Damit der Seminarplatz reserviert ist, bitte den jeweiligen Kursbetrag mit Namen und Kurstitel bis 2 Wochen vor Seminartermin auf folgendes Konto überweisen:

Name: Andrea Lepper-Widy
Iban: AT86 4300 0319 0646 8009
Bic: VBWIATW1


Mit der Anmeldung werden automatisch die Stornogebühren zur Kenntnis genommen und akzeptiert:

  • Bei Absage 10 Tage vor dem Seminar werden 80€ Stornogebühr einbehalten
  • Bei Absage 05 Tage vor dem Seminar wird die Hälfte des Beitrages verrechnet
  • Bei einer späteren Absage oder Nichterscheinen wird der gesamte Betrag einbehalten.


Reiki Grad 1 - 2 Tage - 250€

Reiki ist eine kraftvolle Methode, welche durch das Auflegen der Hände unvergleichliche Entspannung, Energie und Ruhe bringt. Es ist eine alte Heilmethode die schon vor mehr als 2500 Jahren in alten indischen Schriften erwähnt wurde. Wiederentdeckt wurde diese Heilmethode von dem Japaner Dr. Usui am Anfang des 20. Jahrhunderts.

Das japanische Wort Reiki bedeutet universale Lebensenergie:

  • Rei(=Seele/Geist): beschreibt den unbegrenzten universalen Weg bzw. Aspekt, den Geist und die Seele
  • Ki(=Energie): ist die vitale Lebenskraft, universelle Energie, die gesamte Schöpfung, es durchdringt alles und ist ein Teil des Rei.

Der erste Reikigrad ist gut als Einstieg in die Energie und Heilarbeit geeignet. Sie kann auch gut mit anderen Heil- und Energiearbeiten kombiniert werden. Dieses Seminar vermittelt die Kunst des Handauflegens nach Dr. Usui, es öffnet für die Energie des Lichtes und der Liebe, welche die Essenz von Reiki ist.  Nach dem Seminar ist man dazu in der Lage eine vollständige Reiki Sitzung zu geben und auch sich selbst zu behandeln und die eigenen Chakren zu harmonisieren und auszugleichen.  Durch die Einweihung in den ersten Reikigrad wird die Entwicklung zu mehr Vertrauen, Liebe, Freiheit, Wahrheit und Erkenntnis gefördert, das gesamte Energiesystem wird gereinigt und schwingt auf einer höheren Frequenz.

Bei einer Reiki Behandlung geht es darum die Chakren positiv zu beeinflussen. Chakren (Rad, Discus, Kreis) sind Energiezentren oder auch Energiewirbel zwischen dem physischen und feinstofflichen Körper. Arbeiten alle Chakren gleichmäßig, so sind wir gesund und zufrieden, da sie in einem harmonischen Schwingungsverhältnis zueinanderstehen. Sind die Chakren nicht gleich weit geöffnet, kommt es zu Über- oder Unterfunktionen, welche störend sind und dadurch Krankheiten oder Unwohlsein hervorrufen können.  Die Chakren sind ein Spiegelbild unseres Bewusstseins und Unterbewussten, daher bietet Chakren Arbeit die Möglichkeit Veränderungen herbeizuführen. Lernprozesse werden gefördert, dadurch kommt es dann oft zu Bewusstseinsprozessen.

Wir haben sieben Hauptchakren, und jedes steht für einen bestimmten Lebensbereich. Die sieben Hauptchakren befinden sich entlang der Wirbelsäule und bestehen aus:

  • Wurzel Chakra
  • Sakral Chakra
  • Solarplexus Chakra
  • Herz Chakra
  • Kehlkopf Chakra
  • Stirn Chakra
  • Kronen Chakra

Reiki Energie kann niemals schaden, Ziel ist es körperliche, geistige, seelische und soziale Gesundheit zu erreichen, es kommt zu einer Aktivierung der Selbstheilungskräfte und zur besseren Heilung von Krankheiten. Die Energie fließt dorthin wo sie benötigt wird, die Energiekanäle werden wieder geöffnet und gereinigt. Dadurch werden Körper, Seele und Geist wieder in Einklang gebracht und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Körper und Geist werden gekräftigt, die Harmonie und das geistige Wohlbefinden wird wiederhergestellt. Der Energiefluss wird ausgeglichen und Blockaden werden gelöst. Man kann Energie in unbegrenzter Qualität fließen lassen, brachliegende Talente werden gefördert und bereits gelebte Fähigkeiten werden weiter ausgebaut. 


Was auch immer man sich für sein Leben wünscht, die Energiearbeit kann eine, in jeder Hinsicht, positive Entwicklung für einen Selbst einleiten. Durch die Energie werden Reinigungsprozesse auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene in Gang gesetzt.  Negative Energien und Verunreinigungen werden neutralisiert und durch den Reinigungsprozess von Körper, Seele und Geist, geht auch eine Bewusstseinserweiterung einher. Herausforderungen, die das Leben stellt, werden dann oft nicht mehr als Belastung, sondern als Entwicklungschance angesehen. Man lernt den eigenen Schmerz zuzulassen, man lernt sich selbst wieder zu spüren, zu integrieren und sich selbst wert zu schätzen. Man wird sich bewusst, dass Gedanken Schöpfungskraft besitzen, denn was man heute an Gedanken sät, wird morgen als Taten Resultate ernten. Dies ist das Gesetz von Ursache und Wirkung. Dadurch schafft man es authentisch und ausgewogen zu leben und negativen Stress abzubauen. Darüber hinaus berichten viele Menschen über eine physische und psychische Stabilisierung, eine Zunahme an Lebensfreude und Kraft, welche sie durch den Alltag trägt.

Reiki Grad 2 - 2 Tage - 250€

Voraussetzung für die Einweihung in den 2. Grad, ist dass man bereits in den 1. Grad eingeweiht wurde (ob bei mir oder einem anderen Reiki Lehrer ist dabei unwichtig) und bereits einige Wochen sich selbst und auch andere mit Reiki behandelt hat.


Reiki ist eine kraftvolle Methode, welche durch das Auflegen der Hände unvergleichliche Entspannung, Energie und Ruhe bringt. Es ist eine alte Heilmethode die schon vor mehr als 2500 Jahren in alten indischen Schriften erwähnt wurde. Wiederentdeckt wurde diese Heilmethode von dem Japaner Dr. Usui am Anfang des 20. Jahrhunderts.

Das japanische Wort Reiki bedeutet universale Lebensenergie:

  • Rei(=Seele/Geist): beschreibt den unbegrenzten universalen Weg bzw. Aspekt, den Geist und die Seele
  • Ki(=Energie): ist die vitale Lebenskraft, universelle Energie, die gesamte Schöpfung, es durchdringt alles und ist ein Teil des Rei.


Zusätzlich zu den 7 Hauptchakren welche man bereits im ersten Reikigrad kennengelernt hat kommen nun noch die Körperpunkte und Neben Chakren hinzu:

  • Milz Chakra
  • Fußpunkte
  • Kniepunkte
  • Ellbogenpunkte
  • Handpunkte
  • Ohrenpunkt
  • Augenpunkt
  • Etc.

Während sich bei der Einweihung in den ersten Grad vor allem auf der physischen Ebene viel verändert und verbessert, kommt es bei der Einweihung in den zweiten Grad zu einer Reinigung im mentalen Bereich. Man kommt in besseren Kontakt mit sich, den eigenen Gefühlen und alte Verletzungen dürfen sich angesehen und geheilt werden.

Reiki Energie kann niemals schaden, Ziel ist es körperliche, geistige, seelische und soziale Gesundheit zu erreichen, es kommt zu einer Aktivierung der Selbstheilungskräfte und zur besseren Heilung von Krankheiten. Die Energie fließt dorthin wo sie benötigt wird, die Energiekanäle werden wieder geöffnet und gereinigt. Dadurch werden Körper, Seele, Geist wieder in Einklang gebracht und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Der Körper und Geist werden gekräftigt, die Harmonie und das geistige Wohlbefinden wird wiederhergestellt. Der Energiefluss wird ausgeglichen, Blockaden werden gelöst. Man kann Energie in unbegrenzter Qualität fließen lassen, brachliegende Talente werden gefördert und bereits gelebte Fähigkeiten werden weiter ausgebaut.

Mit der Einweihung in den zweiten Grad, hat man dann 3 Symbole zur Verfügung, welche die Reiki Arbeit noch einmal intensiviert, erleichtert und noch viel mehr Möglichkeiten eröffnet.
1. Symbol Choku Rei: Kraftverstärker, dieses Symbol intensiviert und verstärkt die Reiki Kraft, wie ein Booster
2. Symbol Sei Heki: das Mentalsymbol, durch dieses Symbol kann man verstärkt auch auf der mentalen Ebene arbeiten, um Ängste, Süchte, Verletzungen, etc. aufzulösen
3. Symbol Hon za ze sho nen: das Kontaktsymbol, durch dieses Symbol kann man über weite Distanzen Fernbehandlungen durchführen. Dieses Symbol durchdringt Raum und Zeit, dadurch ist es vollkommen egal, wann man behandelt und wo sich der zu behandelnde befindet.

Was auch immer man sich für sein Leben wünscht, die Energiearbeit kann eine, in jeder Hinsicht, positive Entwicklung für einen Selbst einleiten. Durch die Energie werden Reinigungsprozesse auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene in Gang gesetzt. Negative Energien und Verunreinigungen werden ausgeschieden und durch den Reinigungsprozess von Körper, Seele und Geist, geht auch eine Bewusstseinserweiterung einher. Herausforderungen, die das Leben stellt, werden dann oft nicht mehr als Belastung, sondern als Entwicklungschance angesehen. Man lernt den eigenen Schmerz zuzulassen, man lernt sich selbst wieder zu spüren, zu integrieren und sich selbst wert zu schätzen. Man wird sich bewusst, dass Gedanken Schöpfungskraft besitzen, denn was man heute an Gedanken sät, wird morgen als Taten Resultate ernten. Dies ist das Gesetz von Ursache und Wirkung. Dadurch schafft man es authentisch und ausgewogen zu leben und negativen Stress abzubauen. Darüber hinaus berichten viele Menschen über eine psychische Stabilisierung, eine Zunahme an Lebensfreude und Kraft, welche sie durch den Alltag trägt.

Reiki Meister und Lehrer - 2 Tage - 250€

Voraussetzung für die Einweihung in den 3. Grad, ist dass man bereits in den 2. Grad eingeweiht wurde (ob bei mir oder einem anderen Reiki Lehrer ist dabei unwichtig) und bereits einige Wochen sich selbst und auch andere mit Reiki behandelt hat.

Reiki ist eine kraftvolle Methode, welche durch das Auflegen der Hände unvergleichliche Entspannung, Energie und Ruhe bringt. Es ist eine alte Heilmethode die schon vor mehr als 2500 Jahren in alten vedischen Schriften erwähnt wurde. Wiederentdeckt wurde diese Heilmethode von dem Japaner Dr. Usui am Anfang des 20. Jahrhunderts.
Das japanische Wort Reiki bedeutet universale Lebensenergie:

  • Rei(=Seele/Geist): beschreibt den unbegrenzten universalen Weg bzw. Aspekt, den Geist und die Seele.
  • Ki(=Energie): ist die vitale Lebenskraft, universelle Energie, die gesamte Schöpfung, es durchdringt alles und ist ein Teil des Rei.

Bei der Ausbildung zum Reiki Meister lernt man zusätzlich zu den Hauptchakren, Nebenchakren und den Körperpunkten, welche schon bei Reiki 1 und 2 gelernt wurden, auch noch die außerkörperlichen Chakren kennen. Es gibt

  • transpersonale und
  • subpersonalen Chakren

Des Weiteren wird noch das Meistersymbol (Dai Komio) erlernt. Durch die Einweihung mit dem Meistersymbol in den Meistergrad und die weiteren Chakren kommt es abermals zu einer Erhöhung und Verfeinerung, der Energie und Wahrnehmung. Durch die Einweihung in den dritten Grad kommt man in noch besseren Kontakt mit dem höheren Selbst (sowohl mit dem eigenen, als auch mit dem von anderen).  Mit der Einweihung in den dritten Grad wird die innere Meisterschaft begonnen, dabei liegt der Schwerpunkt im seelischen und emotionalen Bereich. Es ergeben sich entscheidende Veränderungen zu der gefühlsmäßigen Einstellung zu sich selbst und auch zu allen anderen fühlenden Wesen. Damit erfährt man den Kern - der individuellen eigenen Seele viel tiefer.

Mit dem Meister- Symbol werden alle Möglichkeiten der vorherigen Grade noch mehr intensiviert und Reiki Sitzungen werden noch intensiver. Im ersten Grad lernt man das Zulassen, im zweiten Grad wird durch die Symbole aktiv gehandelt, der dritte Grad zeichnet sich dann wieder durch das Zulassen aus. Durch den Kontakt zum Meistersymbol tritt man mit der Kraft in Kontakt, auf die wir alle zustreben, dem reinen göttlichen Licht. Je geläuteter unsere Kanäle sind, desto mehr breitet es sich aus. Man geht einen weiteren Schritt in Richtung des göttlichen Lichtes - und das gesamte Energiesystem schwingt auf einer höheren Frequenz.

Beim Meistergrad wird die bisher vertraute Ebene des Handelns vom Kopf immer mehr verlassen. Es bedeutet, dass wir nicht mehr gegen unsere innere Autorität handeln. Man bewertet und analysiert nicht, sondern stellt sich seinen Problemen im Hier und Jetzt, ganz ohne Schuldgefühle und Ängste. Zunehmende Erfahrung und Vertrauen bestärken einen selbst, dass das Richtige durch einen selbst oder durch andere geschieht. Durch den Meistergrad bekommt man die Chance sich selbst besser zu beobachten.

Spirituelle Meisterschaft ist die höchste Form der Meisterschaft, denn sie bedeutet volle Erleuchtung und Erlösung. Allerdings ist wahre spirituelle Erleuchtung weit davon entfernt, von dem was wir uns vorstellen, spirituell erleuchtet ist man einfach, ohne wenn und ohne aber. Nach der Meistereinweihung ist man nicht automatisch spiritueller Meister, aber man hat ganz bewusst einen Schritt in diese Richtung gemacht.
Um ein wirklicher Meister zu werden, muss man ganz einfach JA zu sich und seiner Reiki Meisterschaft sagen, und zwar aus vollstem Herzen.

Reiki Lehrer:

Voraussetzung um Reiki Lehrer zu werden ist, dass man alle Reikigrade bis zum Meister erhalten hat (ob bei mir oder einem anderen Reiki Lehrer ist dabei unwichtig)
Bei der Ausbildung zum Reiki Lehrer, lernt man, wie man selbst andere Menschen in die verschiedenen Grade einweiht. Und ist somit befähigt selbst Reiki Kurse, Reiki Seminare und Reiki Einweihungen anzubieten. Jemanden einzuweihen ist ähnlich wie eine Taufe, Kommunion, etc. ein besonderes Ereignis, es verstärkt die Intensität der Verbindung zu dem anderen und man ist immer irgendwie miteinander verbunden. Daher ist es so wichtig, sich nur von jemanden einweihen zu lassen der sympathisch ist, genauso, wichtig ist es, Einweihungen nicht nur als Bereicherung zu sehen. Es ist zwar so, dass sich jeder prinzipiell seine Lehrer selbst sucht, ich finde es aber wichtig nur Leute einzuweihen, zu denen man einen gewissen Draht hat, da ich sie ja ein Stück ihres Lebens begleite und sie daher auch eine Zeit lang in meinem Leben haben werde. Ich persönlich umgebe mich lieber mit Leuten, mit denen ich gut kann und Spaß habe und bis jetzt hat sich das in den Einweihungen gut bewährt.

Um jemanden in Reiki einweihen zu können, ist es wichtig sich mit Reiki und seiner Geschichte auseinander zusetzten. Man muss kein Erleuchteter sein, um jemanden zu unterrichten, allerdings sollte man doch Ahnung haben und den Weg der Liebe und Wertschätzung gehen.

Reiki ist Handauflegen – Berühren von Körper – Geist und Seele
Reiki ist Selbstheilung durch die Heilkraft der Hände, und diese ist so alt wie die Menschheit selbst.
Reiki ist ganzheitliches - Mediales Heilen an Körper Geist und Seele

Nur Reiki, das in uns lebt und mit dem wir leben, ist wahres Reiki, alles andere ist ohne Form und ohne Bedeutung. Denn Reiki geht vom Herzen zu den Händen und von den Händen wieder zu den Herzen. Reiki soll so durch uns fließen wie die Erde sich dreht, so wie ein Kreis, der keinen Anfang und kein Ende hat, fließt die göttliche Energie durch uns durch.
Erst wenn wir ein reiner Fluss sind, in uns selbst rund, sind wir wahre Meister unseres Selbst.

Reiki wird über das Herz zu den Händen geleitet. Reiki ist daher der Weg des Herzens - der Herzensweg. Denn im Herzen wird bestimmt wie rein, klar und stark unser Reiki Kanal ist.
Es ist nicht Reiki allein, dass zur Heilung führt, sondern die Bereitschaft zu lernen, ein Leben in Liebe zu führen. Dazu gehört anders zu denken, zu sprechen und zu handeln.
Es ist wichtig zu verzeihen und zu vergessen, was einem angetan wurde, nur dann kann wahre Heilung stattfinden. Wenn man nicht im tiefsten Inneren bereit ist zu verzeihen und Leid loszulassen, wird man auch keine Krankheit heilen können.

Einweihung in weitere Meistersymbole - 2 Tage - 250€

Im Reiki gibt es bis zu 8 Grade, ab dem 3. Grad, dem Meistergrad, kann man, wenn man möchte auch den Reiki Lehrer machen. Die weiteren Meistersymbole kann man allerdings auch ohne den Reiki Lehrer machen.

Aus den unterschiedlichen Reiki Strömungen sind 4 weitere Symbole entstanden die sogenannten Meistersymbole.
Mit diesen Symbolen kann man die Reiki Energie noch einmal gezielter verstärken und einsetzen. Man bekommt ein weiteres Mal ein tieferes Verständnis und Gefühl für sich selbst und auch für das gesamte Universum, die Heilkräfte verstärken sich abermals.

In Summe gebt es 4 Symbole:

  • Shi Ka Sei Ki; der 4. Reiki Grad: kann man für den Reiki Strahl verwenden, man kann bei einem Menschen ein Reiki Depot für bis zu 30 Tage anlegen, man kann es bei Besetzungen und Besessenheitszuständen verwenden
  • Shi Ka So; der 5. Grad: durch die Einweihung in den 5. Grad geht man eine tiefe Vereinigung mit den Lichtkräften des Universums ein, Channeling fällt leichter, das Immunsystem wird nochmals stärker, und man spürt seine Intuition genauso gut und selbstverständlich wie den eigenen Verstand.
  • Dai JI Yu; der 6. Grad: durch die Einweihung in dieses Symbol kann man auf der spirituellen Ebene mit allem und jedem kommunizieren. Die männlichen und weiblichen Energien vereinen sich zu einem Ganzen. Dieses Symbol hat auch grundsätzlich einen ordnenden Charakter, lässt sich also überall einsetzen wo die Harmonie gestört ist.
  • Dai Kiro Sei; der 7. Grad: hier wird man auf das Symbol der Weisheit eingeweiht, dadurch kommt es zu einem noch wirkungsvolleren Arbeiten, man erkennt die großen Zusammenhänge noch besser und kann Entscheidungen aus der Tiefe des eigenen Herzens treffen
  • Dai Hej Wa; der 8. Grad: hat unbegrenzte Schwingungen und ist dem höheren Selbst zugedacht, es ist absolut flexibel einsetzbar, daher wird es auch als besonderes Lichtsymbol betrachtet.

Fußreflexzonenmassage - 2 Tage - 250€

Die Fußreflexzonenmassage hat in den fernöstlichen Massageanwendungen eine lange Tradition und wurde erst später in der westlichen Welt verbreitet. Es entwickelten sich mit der Zeit verschiedene Schulen; daher weichen die Darstellungen von Reflexzonen oft voneinander ab.  Fakt ist, dass diese Behandlungsmethode heute nicht mehr wegzudenken ist, man sucht Druck-sensible Zonen und behandelt diese dann, durch eine spezielle Grifftechnik. Der gesamte menschliche Körper (Organe, Bewegungsapparat, etc.) ist noch einmal im Fuß abgebildet, daher kann man mittels spezieller Grifftechnik auch den gesamten Körper positiv beeinflussen. Dies macht die Technik so einzigartig. Sie kann bei einer Vielzahl von Krankheiten mit vielen verschiedenen Symptomen und Beschwerden angewandt werden und es sind ihr nahezu keine Grenzen gesetzt. Es kommt zu keinen Nebenwirkungen und es gibt nahezu keine Kontraindikationen. Die Fußreflexzonenmassage kann außerdem sehr gut mit anderen Techniken kombiniert werden und auch z.B. bei starken Verspannungen zur Lockerung vor der Massage angewendet werden. Eine Fußreflexzonenmassage empfiehlt sich vor allem bei Problemen, bei denen man nicht direkt am Geschehen arbeiten kann z.B.

  • Erkältungen im Anfangsstadium können abgefangen werden
  • Allergie
  • Migräne
  • akute Entzündungen von Gelenken und Organen
  • chronische Entzündungen von Gelenken und Organen
  • akute Bandscheibenvorfällen bei denen man nicht direkt massieren darf
  • Verdauungsbeschwerden
  • Rückenbeschwerden
  • Menstruationsbeschwerden etc.

In diesem Seminar wird erst einmal eine kurze Kunde von der Anatomie des Fußes durchgenommen, dann wird im Wechsel die Grifftechnik und die verschiedenen Reflexzonen durchgenommen. Nach dem Seminar ist man in der Lage an jemand anderem eine Behandlung durchzuführen.

Triggerpunkte - 1 Tag - 130€

Triggerpunkte sind Muskelverhärtungen, welche lokal begrenzt und sehr druckempfindlich sind. Sie schmerzen oft nicht direkt an der Stelle wo sie sich befinden, sondern strahlen aus. So kann ein Triggerpunkt im Nacken oft auch Kopfschmerzen und Schwindel auslösen, daher auch der Name Trigger (=Auslöser).Triggerpunkte können in jedem Skelettmuskel entstehen. Durch anhaltende Verspannungen, da wir unseren Körper zu wenig oder falsch belasten, entspannt sich die Muskulatur irgendwann nicht mehr und Triggerpunkte entstehen. Diese fühlen sich dann oft wie ein Knubbel oder Knoten an und verursachen häufig in ganz anderen Körperregionen Schmerzsyndrome.

In der Behandlung wird versucht solche Triggerpunkte aufzulösen. Als erstes begibt man sich auf die Suche nach dem Triggerpunkt, wenn dieser dann ertastet wird, löst er genau das Schmerzmuster aus, welches er immer wieder verursacht.

Alles Nächstes sucht man sich genau die Stelle, an welcher der größte Schmerz sitzt. Dies gleicht oft einer Millimeterarbeit, sobald man die richtige Stelle gefunden hat wird mit dem Daumen oder Ellbogen ein Druck ausgeübt, während der Patient tief ein und ausatmet. Dann wird der Druck solange gehalten, bis der Schmerz aufhört
Der therapeutische Effekt ist meist sofort spürbar, allerdings kann es zu einem Gefühl von Muskelkater in den nächsten zwei Tagen kommen.

Triggerpunkte werden angewendet bei:

  • Kopfschmerzen
  • Fersensporn
  • Tennisarm
  • Gelenksschmerzen
  • Ausstrahlende Schmerzen
  • Muskelverspannungen
  • Etc.

In diesem Seminar wird erst einmal die menschliche Anatomie kurz umrissen und die Hauptmuskelgruppen, in denen sich zumeist Triggerpunkte befinden genauer angesehen. Dann wird aneinander geübt, wie man Triggerpunkte aufspürt, die richtige Stelle findet und dann behandelt.

Ohr Akupressur (OAM) - 1 Tag - 130€

Das Ohr ist eine der Körperstellen, wo sich Reflexzonen befinden, ähnlich wie bei Händen und Füßen. Wie bei jeder Reflexzonenbehandlung führen neurophysiologische Prozesse zur Projektion von Krankheiten und Schmerzen auf das Ohr und diese Projektion kann auch umgekehrt zur Therapie genutzt werden.

Die Ohrakupressur steht nicht in engem Zusammenhang mit der traditionellen chinesischen Medizin, sondern wurde von dem französischen Arzt Dr. Nogier entwickelt. Er fand heraus, dass das Gehirn und das Ohr in enger Verbindung miteinander stehen, da der Reiz, den man setzt, sehr schnell durch den kurzen Weg zwischen Ohr und Gehirn ankommt. Aus diesem Grund lassen Beschwerden meist sofort nach. Die Ohrmuschel erinnert an ein Embryo, dessen Rücken gekrümmt ist und einem Kopf der nach unten zeigt, dies kann man sich vorstellen als Wegweiser für die entsprechenden Punkte welche Organen, Gelenken, Wirbelsäule, etc. zugewiesen sind. Über das Ohr kann der gesamte physische Körper, das Hormonsystem, das Nervensystem, die Psyche etc. behandelt werden.

Diese Technik kann leicht und schnell gelernt werden und lindert sehr schnell, viele verschiedene Beschwerden, ganz ohne Nebenwirkungen und Medikamente, deswegen ist sie oft auch eine gute Ergänzung zu vielen anderen Massagetechniken. In diesem Seminar lernt man die verschiedenen Zonen im Ohr zu erkennen und zu behandeln, mittels Akupressurstab und Royaltops (nadelfreie Punktreizung)

Wo wird die Ohrakupressur eingesetzt:

  • Akute Schmerzen
  • Chronische Schmerzen
  • Allergien
  • Seelische Probleme
  • Verdauungsschwierigkeiten
  • Essstörungen
  • Raucherentwöhnung
  • Rücken und Gelenksprobleme
  • Migräne
  • Tinitus
  • Wenn keine Medikamente eingenommen werden können
  • Erkältungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Wechselbeschwerden
  • Etc.

Narbenentstörung - 1 Tag - 130€

Narben entstehen durch viele verschiedene Ursachen, wie Operationen, Unfälle, Impfungen, Knochenbrüche, Bisse, Kieferbehandlungen wie Zähne reißen oder Zahnimplantate, Verbrennungen, etc. von vielen Energetikern werden unter anderem auch Tätowierungen und Piercings als Narben bezeichnet.

Narben können den Energiefluss im Körper behindern, oft treten dann Beschwerden erst nach Jahren auf. Unsere Energie fließt in einem Meridiansystem, welches aus 14 Meridianen besteht. Solange die Energie ungehindert fließen kann und im Gleichgewicht ist, bleibt man gesund. Eine Narbe kann einen oder mehrere Meridiane kreuzen und somit ein Störfeld werden, sodass die Energie nicht mehr ungehindert fließen kann. So kommt es auf einer Seite der Narbe zu einem Energiestau und auf der anderen Seite zu einem Mangel von Energie, dadurch können Beschwerden entstehen wie z.B.:

  • Sensibilitätsstörungen rund um die Narbe
  • Wetterfühligkeit der Narbe
  • Kopfschmerz und Migräne
  • Verdauungsbeschwerden
  • Gelenksbeschwerden
  • Rückenbeschwerden
  • Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Erhöhte Infektanfälligkeit
  • Etc.

Mit Narbenentstörung wird der Durchfluss der Energie wiederhergestellt, dazu werden verschiedene Techniken angewandt:in diesem Seminar lernt man mittels manueller Therapie,

  • das Massieren und Verschieben der Narbe um sie geschmeidig zu machen und vorzubereiten
  • Behandlung mit Akupunkt- und Meridianmassagestab: um die Durchblutung der Narbe anzuregen und somit auch den Energiefluss wieder zu ermöglichen, 
  • diverse energetische Symbole und Methoden, mittels derer man eine Narbe entstören kann und mit welchen Ölen und Salben man unterstützen kann.

Wie wirkt die Narbenentstörung:

  • Die Meridiane werden wieder durchgängig mit Energie versorgt dadurch kommt es zu einer Linderung von Beschwerden
  • Die Narbe wird schöner und weniger auffällig
  • Die Narbe wird elastischer und weicher
  • Die Narbe schmerzt weniger
  • Sensible Narben werden weniger empfindlich
  • Taubheitsgefühle rund um die Narben können verschwinden
  • Organfunktionen werden verbessert
  • Etc.

Karten legen - 1 Tag - 130€

Ich bin der tiefen Überzeugung, dass jedes Lebewesen das Recht, das Privileg und somit auch die Pflicht hat, das eigene Leben selbstständig und aktiv selbst zu gestalten, ohne von einem unabwendbaren Schicksal komplett fremdbestimmt zu sein. Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Der Einsatz von Karten, kann neue Möglichkeiten eröffnen und hilft eine größere Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen. Es geht um einen bewussten Umgang mit dem eigenen Wollen und Leben.

Es geht nicht darum die Zukunft vorherzusagen, sondern die Möglichkeit zu geben die Zukunft aktiv zu gestalten, indem aus der Vergangenheit gelernt und die Gegenwart bewusst gelebt wird. Die Zukunft kann nicht vorhergesagt werden, denn sie liegt in den eigenen Händen, Gedanken und Entscheidungen. Nichts ist bereits jetzt unwiderruflich festgelegt.

In diesem Seminar lernt man Karten zu legen und zu deuten 

Es gibt für Karten verschiedenste Legearten und Techniken, die man für die verschiedensten Lebensfragen und Situationen anwenden kann und natürlich auch verschiedenste Arten von Karten. Die Motive auf den Karten sind Symbole, ähnlich wie in Träumen oder im Märchen, ist nicht immer alles genau so, wie es aussieht. Symbole sind sinnhafte Verbindungen, so wie zum Beispiel für viele, eine rote Rose (etwas Konkretes) als Symbol für die Liebe (etwas abstraktes und Komplexes) steht. Genauso sollte man auch die Karten betrachten- als Symbolsprache. Die Aussagen von Symbolen beruhen auf Traditionen und Konventionen, aber auch auf eigene bewusste und unbewusste Sichtweisen. Dadurch ist die Bedeutung von Symbolen vielseitig und ein und dieselbe Karte kann für jeden etwas anderes bedeuten und gedeutet werden.

Wenn man mit Karten arbeitet, werden neue Tore zum Bewusstsein geöffnet, alte negative Gedanken und Muster werden aufgelöst und Licht, spirituelles Wissen und Weisheit können wachsen.  Karten und Orakellegungen können bei den Herausforderungen des Lebens wertvolle und unterstützende Dienste leisten:

  • Beim Wunsch nach persönlicher Entfaltung können sie hemmende und stärkende Verhaltens-, Gefühls-, und Glaubensmuster aufzeigen
  • Sie können Entscheidungshilfe leisten, indem sie die Vergangenheit, die Gegenwart und einen Selbst objektiv beleuchtet
  • die können Hinweise sein für mögliche Konsequenzen alltäglicher Handlungen und Muster die somit beleuchtet und bei Bedarf aufgelöst werden können.

Allerdings finde ich es unseriös bzw. weniger sinnvoll, wenn man: 

  • Eine festgeschriebene Zukunft weissagt
  • Gefühle und Gedanken anderer Menschen ausspioniert und gegen sie benutzt
  • Als Ersatz von therapeutischen, psychologischen, juristischen, medizinischen, etc. Behandlungen
  • Als Entscheidungs- und Problemabnehmer

Pendeln - 1 Tag - 130€

Ich bin der tiefen Überzeugung, dass jedes Lebewesen das Recht, das Privileg und somit auch die Pflicht hat, das eigene Leben selbstständig und aktiv selbst zu gestalten, ohne von einem unabwendbaren Schicksal komplett fremdbestimmt zu sein. Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Der Einsatz vom Pendel, kann neue Möglichkeiten eröffnen und hilft eine größere Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen. Es geht um einen bewussten Umgang mit dem eigenen Wollen und Leben. 0Es geht nicht darum die Zukunft vorherzusagen, sondern die Möglichkeit zu geben die Zukunft aktiv zu gestalten, indem aus der Vergangenheit gelernt und die Gegenwart bewusst gelebt wird.

Die Zukunft kann nicht vorhergesagt werden, denn sie liegt in den eigenen Händen, Gedanken und Entscheidungen. Nichts ist bereits jetzt unwiderruflich festgelegt. In diesem Seminar lernt man das Pendel zu nutzen und zu deuten. Die Wahl des richtigen Pendels, das Arbeiten mit Pendelkarten, etc.

Das Pendel ist ein ideales Orakel zu Entscheidungshilfen und zum Austesten, da es simple JA/NEIN Antworten gibt. Es ist eines der ältesten spirituellen Instrumente, welches den Kontakt zum inneren Wissen herstellt. Es lassen sich nahezu alle Fragestellungen beantworten, solange die Frage so gestellt wird, dass sie eine simple ja-nein Antwort zulässt. Des Weiteren kann man mit dem Pendel auch mit diversen Schablonen arbeiten, welche dann mehr Möglichkeiten eröffnen.

Allerdings finde ich es unseriös, wenn man: 

  • Eine festgeschriebene Zukunft weissagt
  • Gefühle und Gedanken anderer Menschen ausspioniert und gegen sie benutzt
  • Als Ersatz von therapeutischen, psychologischen, juristischen, medizinischen, etc. Behandlungen
  • Als Entscheidungs- und Problemabnehmer

Craniosacrale Balance 1 - 2 Tage - 250€

Der Begriff leitet sich aus 2 lateinischen Wörtern zusammen:

  1. Cranium – Schädel
  2. Sacrum – Kreuzbein

Das craniosacrale System setzt sich aus der Wirbelsäule, dem knöchernen Schädel, den Hirn- und Rückenmarkshäuten, Liquor (Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit) und dem zentralen Nervensystem (Gehirn und Rückenmark) zusammen und bildet eine in sich geschlossene Einheit. Allerdings hat dieses System eine Verbindung mit allen benachbarten und auch fernen Strukturen des Körpers, da es über die Knochen und das Bindegewebe mit allem in Verbindung ist.

Wir haben daher nicht nur einen Atemrhythmus, einen Herzschlag und einen Lymphfluss, sondern auch einen weiteren Puls in unserem Körper, den craniosacralen Rhythmus.
Diese Behandlungsmethode leitet sich aus der Osteopathie ab, allerdings ist sie weit sanfter und weniger invasiv als ebenjene. Durch die Behandlung werden nicht nur der Kopf und die Wirbelsäule positiv beeinflusst, sondern auch Muskeln, Bindegewebe, vegetatives Nervensystem, zentrales Nervensystem, Gefäße, Lymphsystem, Hormonsystem und auch die Organe.

Durch Verletzungen, Operationen, Verspannungen, Durchblutungsstörungen, Krankheiten, Fehlhaltungen, Verhärtungen, Narben, Geburt, etc. kann das Gewebe verändert bzw. blockiert sein. Dies führt zu einer verringerten Durchgängigkeit des Gewebes und somit wird der Blut- und Energiefluss im Gewebe behindert. Mit der Zeit kann das zu Einschränkung des Pulses führen.

Bei einer Behandlung wird meist am ganzen Körper gearbeitet, beginnend mit den Füßen und dann immer weiter Richtung Kopf. Die Griffe sind sehr sanft und teilweise kaum wahrnehmbar, mehr ist nicht notwendig, um den Rhythmus zu erfühlen und bei Blockaden wieder in Fluss zu bekommen und damit die Beschwerden zu lindern.
In diesem Seminar lernt man erst einmal etwas Körperanatomie und dann den Rhythmus des Systems am Körper zu erfühlen und positiv zu beeinflussen und kann danach eine Körperbehandlung durchführen.

Craniosacrale Balance 2 - 2 Tage - 250€

Vorraussetzung dafür ist der Kurs Craniosacrale Balance 1

Der Begriff leitet sich aus 2 lateinischen Wörtern zusammen:

  1. Cranium – Schädel
  2. Sacrum – Kreuzbein

Das craniosacrale System setzt sich aus der Wirbelsäule und dem knöchernen Schädel, den Hirn- und Rückenmarkshäuten, Liquor (Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit) und dem zentralen Nervensystem (Gehirn und Rückenmark) zusammen und bildet eine in sich geschlossene Einheit. Allerdings hat dieses System eine Verbindung mit allen benachbarten und auch fernen Strukturen des Körpers, da es über die Knochen und das Bindegewebe mit allem in Verbindung ist.

Wir haben daher nicht nur einen Atemrhythmus, einen Herzschlag und einen Lymphfluss, sondern auch einen weiteren Puls in unserem Körper, den craniosacralen Rhythmus.
Diese Behandlungsmethode leitet sich aus der Osteopathie ab, allerdings ist sie weit sanfter und weniger invasiv als ebenjene. Durch die Behandlung werden nicht nur der Kopf und die Wirbelsäule positiv beeinflusst, sondern auch Muskeln, Bindegewebe, vegetatives Nervensystem, zentrales Nervensystem, Gefäße, Lymphsystem, Hormonsystem und auch die Organe.
Durch Verletzungen, Operationen, Verspannungen, Durchblutungsstörungen, Krankheiten, Fehlhaltungen, Verhärtungen, Narben etc. kann das Gewebe verändert bzw. blockiert sein. Dies führt zu einer verringerten Durchgängigkeit des Gewebes und somit wird der Blut- und Energiefluss im Gewebe behindert. Mit der Zeit kann das zur Einschränkung des Pulses führen.

Bei einer Behandlung wird meist am ganzen Körper gearbeitet, beginnend mit den Füßen und dann immer weiter Richtung Kopf. Die Griffe sind sehr sanft und teilweise kaum wahrnehmbar, mehr ist nicht notwendig, um den Rhythmus zu erfühlen und bei Blockaden wieder in Fluss zu bekommen und damit die Beschwerden zu lindern. In diesem auf dem ersten Seminar aufbauenden Kurs lernt man dann weiters die Schädelanatomie und die Kopfbehandlung, um somit dann eine gesamte Behandlung durchführen zu können.

Tapen - 1 Tag - 150€

Diese Methode wurde 1973 vom Chiropraktiker Kenzo Kase in Japan entwickelt in Zusammenarbeit mit der Firma Nitto Denko Corporation. Die Grundüberlegung war und ist auch heute noch, statt einer völligen Ruhigstellung, die Gelenke mobil zu halten und so die Mobilisation und Beweglichkeit in den Vordergrund zu stellen. Durch eine komplette Ruhigstellung kann es zu Blockaden kommen, welche den Heilungsprozess behindern, wogegen kontrollierte und moderate Bewegungen den Heilungsprozess beschleunigen.

Das Kinesiotape ist ein elastisches und selbstklebendes Band, welches meist aus Baumwollgewebe mit Elastanfäden besteht. Es gibt auch mittlerweile Tapes aus Viskosematerial und aus synthetischem Material. Es ist luft-, feuchtigkeits- und wasserdurchlässig. Des Weiteren ist es wasserbeständig, so dass duschen, Sport, etc. kein Problem darstellen. Auf Cremen und Öl reagieren sie empfindlich, sprich sie lösen sich schneller ab. Generell kann ein Tape bis zu sieben Tagen halten.

Mittlerweile gibt es Tapes in fast allen Farben und mit verschiedensten Mustern, je nachdem was gefällt und Mode ist. Es gibt allerdings auch den Ansatz der Farblehre, wo davon ausgegangen wird, dass verschiedene Farben auch verschiedene Wirkungen erzielen:

Die Wirkung von Kinesiotapes:

  • Unterstützung und Entlastung von Muskeln und Gelenken
  • Schmerzreduktion
  • Linderung bei Gelenksschmerzen und Entzündungen
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Verbesserung der Mikrozirkulation und des Lymphflusses
  • Passive Unterstützung der Bänder, durch mechanische und funktionelle Korrektur
  • Unterstützung bei Rückenschmerzen und Verspannungen
  • Linderung von Muskelschmerzen und verletzungsbedingten Schmerzen
  • Schmerzlinderung und verbesserte Heilung bei Zerrungen, Faserrissen, Prellungen und Verspannungen
  • Hilfe bei Überlastungsschäden
  • Prävention
  • Etc.

Räuchern und energetische Raumreinigung - 1 Tag - 150€

Durch Krankheiten, Streit, Trennungen, Störfelder, Fremdenergien etc. kann die Energie in der eigenen Heimstatt empfindlich gestört werden. In diesem Seminar geht es darum schädliche Energien aufzuspüren und zu neutralisieren und das zu Hause mit positiven Energien zu füllen. Weiters erlernt man Strategien, um weitere Störungen und Verunreinigungen für die Zukunft zu vermeiden.

Die Reinigung und das Räuchern wirken auf verschiedenen Ebenen:

  • materielle Ebene: Durch heilende Kräuter und Harze wird dem Körper geholfen, sein Gleichgewicht wiederzuerlangen und den Heilungsprozess zu beschleunigen
  • energetische Ebene: Oft sind in Räumen störende Energien, welche durch Menschen, Gegenstände, Krankheiten, Streit etc. entstanden sind. Räuchern reinigt die Räume, die Gegenstände, welche sich darin befinden und dient so auch der Reinigung der Aura aller sich in den Räumen aufhaltenden Menschen.
  • seelische Ebene: Räuchern führt zum inneren Gleichgewicht der Seele, das Gefühlsleben wird ausgeglichener und die Menschen, welche sich in den Räumen aufhalten, fühlen sich insgesamt einfach wohler
  • spirituelle Ebene: Jede Räuchersubstanz verbindet sich mit der Umwelt und dem Kosmos, es kommt zu einer Art Kommunikation mit dem Universum.
  • geistige Ebene: Da die energetische Umgebung harmonisiert wird, werden Blockaden, welche den Geist stören aufgelöst, dazu kommt es zu klaren Erkenntnissen.


Reinigen und Räuchern kann für verschiedene Zwecke eingesetzt werden:

  • zu Reinigungsritualen
  • zur Bewusstseinserweiterung
  • zur Vermeidung von Krankheiten
  • zur verbesserten Heilun
  • zur Wiederherstellung des inneren und äußeren Gleichgewichtes
  • zur atmosphärischen Reinigung
  • zur spirituellen Reinigung 
  • um alte Energiemuster aufzulösen
  • zur Säuberung von unerwünschten Schwingungen
  • um Fremdenergien oder schädliche Energien zu entfernen
  • um Störfelder zu neutralisieren
  • um ein positives Schwingungsfeld zu erschaffen
  • für einen guten energetischen Schutz

Energetischer Selbstschutz - 1 Tag - 130€

Jeden Tag sind wir unterschiedlichsten Energien ausgesetzt, diese können sich sowohl positiv als auch negativ auf uns auswirken. In diesem Seminar geht es darum sich vor negativen Energien und (beabsichtigten oder unbeabsichtigten) energetischen Übergriffen zu schützen, um somit das eigene seelische, emotionale und gesundheitliche Gleichgewicht und Wohlbefinden zu erhalten. Man erlernt Techniken und die Fähigkeit schneller zu erahnen, was einem Selbst schadet und wie man sich gut und schnell davor schützt.

Warum sollte man sich überhaupt schützen? Die körpereigene Energie verhält sich wie Wasser, fehlt jemanden oder etwas Energie, dann fließt diese dorthin – hat jemand viel Energie, so fließt sie von ihm weg. Gerade wenn man unter vielen Menschen verweilt und sich die Energiekörper überschneiden, kommt es zu vermehrten Energieaustausch, zumeist unbewusst und ungewollt.
Jeder von uns kennt das Gefühl, mit jemanden gesprochen oder Zeit verbracht zu haben und sich nachher ausgelaugt und schlecht zu fühlen. Dies ist ein Anzeichen, dass man energetisch angezapft wurde. Genauso kann es allerdings auch geschehen, dass man selbst ausgelaugt und müde ist und nachdem man mit jemanden Zeit verbracht hat, oder mit ihm gesprochen hat, fühlt man sich wieder gut und gestärkt, in diesem Fall hat man selbst jemanden angezapft. Dieses anzapfen und angezapft werden geschieht zumeist unbewusst. In diesem Seminar geht es darum zu erlernen bei sich zu bleiben, sich gut abgrenzen und erden zu können und wie man sein energetisches Feld wieder gut aufbauen kann, wenn man sich leer fühlt.

Energetischer Selbstschutz ist z.B. nützlich:

  • bei der Arbeit mit vielen unterschiedlichen Menschen (z.B. Telefondienst, Beratung, Durchlaufkunden, etc.)
  • für die Arbeit mit körperlich oder psychisch Kranken, oder anderen Menschen mit niedrigem Energieniveau
  • zum Schutz vor sogenannten "Energie-Vampiren"
  • auf Massenveranstaltungen wie Konzerte, Seminare etc.
  • zum Schutz vor (bewussten oder unbewussten) Angriffen auf die Aura
  • bei Meditationen in Gruppen
  • bei energetischen Praktiken und Behandlungen, wie z.B. Pendeln, Kartenlegen, Reiki, etc.
  • zur Vorbeugung von Manipulation
  • für sensible und leichte Gemüter
  • bei Hochsensibilität und/oder gesteigerter Empathie
  • um sich vor negativen Gedankenformen zu schützen 
  • um sich vor schmutzigen, schädlichen feinstofflichen Strahlungsfelder abzuschirmen
  • um negative Gedanken oder Energien aus dem Büro oder zu Hause zu entfernen
  • um negative Gedanken oder Energien an einem bestimmten Ort mental aufzulösen

Kinsesiologie - 2 Tage - 250€

Diese Technik baut auf der ganzheitsorientierten Denkweise auf, die Körper, Geist und Seele als Einheit sieht. Kinesiologie leitet sich von Kinästhetik ab, mittels Körpertests, Pendel oder Tensor wird abgefragt was gut für den Körper ist und was nicht, da davon ausgegangen wird, dass der Körper selbst weiß, was ihm guttut und was ihm schadet.
Es geht bei Kinesiologie darum herauszufinden, wo genau die Probleme liegen, das Ziel ist es, das Kernproblem zu finden, in dem der Körper abgefragt wird, was ihm fehlt, was er braucht und so die richtige Therapieform zu finden. Dadurch kann sehr viel herumexperimentieren erspart werden und kommt am schnellsten Weg zum gewünschten Ergebnis.

Diese Technik gut geeignet für Austestungen und dann in weiterer Folge auch die Behandlung von z.B.:

  • Allergien
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Schwermetallbelastungen und Ausleitung
  • Toxische Belastungen
  • Energetische Störfelder
  • Darmsanierung
  • Immunschwäche
  • Säure-Basenhaushalt
  • Organische Krankheiten
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Schüßlersalze
  • Bachblüten 
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Medikamente
  • Chronische Erkrankungen
  • Chronische Schmerzen
  • Chronische Entzündungen
  • Wenn man als austherapiert gilt
  • Chronische Müdigkeit oder Energiemangel
  • Etc.


In diesem Seminar erlernt man die Fähigkeit mittels Austestung, die verschiedensten Dinge auszutesten und somit dann die richtige Behandlungsmethode zu finden.

EFT (Emotional Freedom Technics) - 1 Tag - 130€

zu Deutsch „die Technik der emotionalen Freiheit“, ist ein Konzept der energetischen Psychologie. Es ist eine Methode zur Linderung von Stress, Schmerzen, Krankheiten, psychologischen Störungen, etc. Die Kombination von Klopfakupressur, der Funktion der psychologischen Umkehr und von EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) kennzeichnen diese Technik. Durch das Klopfen von auf den Meridianen liegenden Punkten und das Fokussieren auf das problematische Thema, wird das Energiesystem des Körpers positiv beeinflusst. Die Energieblockaden werden aufgelöst und somit auch das Problem oder das Thema. Das Besondere an dieser Technik ist nicht nur, dass sie sehr effektiv ist, sondern auch meist sehr schnell, fühlbare und dauerhafte Ergebnisse erreicht.
 
Ungelöste negative Erlebnisse werden als Erinnerungen abgespeichert und führen zu Blockaden im Energiesystem. Jedes negative Gefühl sorgt für eine Unterbrechung des Energieflusses im Körper. Negative Emotionen z.B. traumatische oder schmerzhafte Erinnerungen, ändern die Gedanken und das meist nicht zum Positiven. Genau diese Gedanken erzeugen die Energieblockaden im Körper, welche sich dann als negative Gefühle, Angst, Schmerz, Krankheiten oder psychosomatische Fehlfunktionen äußern können.

Alle Signale und Reize die an das erlebte Trauma bewusst oder unbewusst erinnern, aktivieren die Blockaden von Neuem, da schmerzhafte und unangenehme Erlebnisse, den Menschen, solange sie nicht gelöst werden im Unterbewussten dauerhaft blockieren.  Ein Großteil der psychischen und physischen Probleme haben in genau so einem ungelösten Erlebnis ihre Ursache und können mit EFT leicht gelöst werden. Diese Technik hilft die Gründe der Störung zu erkennen, Klarheit zu bekommen und dadurch seine Ziele zu finden, man erkennt seine Stärken und Schwächen und auch deren Wert. In diesem Seminar erlernt man wie EFT funktioniert und wie man seine eigenen Muster und auch die von Anderen auflösen kann. Man erlernt wie eine Komplette Sitzung abläuft, angefangen bei der Themenfindung, über die psychologische Umkehr, wo die wichtigen Punkte sind, welche geklopft werden sollen und wie man die neuen positiven Ansätze einspeichern kann.

EFT kann nahezu für alles angewendet werden, sobald man bereit ist die Komfortzone zu verlassen:

  • Stress und innere Unruhe
  • Akute Erregungszustände
  • Panik, Ängste und Phobien
  • Mentale Blockaden
  • Belastende Erinnerungen
  • Traumen
  • Psychische Erkrankungen
  • Trauer
  • Wut
  • Schuld- und Schamgefühle 
  • Süchte
  • Selbstzerstörerisches Verhalten
  • Probleme mit dem eigenen Körper
  • Essstörungen
  • Leistungs- und Erfolgsblockaden
  • Lernschwächen
  • Chronische Schmerzen und Erkrankungen
  • Allergien und Nahrungsmittelintoleranzen
  • Etc.

Körperpflege und Putzmittel - 2 Tage - 300€

Körperpflegeprodukte wie Shampoo, Salben, Seifen, Zahnpaste, etc. stehen in jedem Badezimmer. Die handelsüblichen Produkte, welche oft sogar in mehrfacher Ausführung für die verschiedensten Bedürfnisse gekauft werden, sind oft teuer, in viel Plastik verpackt und einige enthalten sogar schädliche, unverträgliche oder sogar gesundheitlich bedenkliche Inhaltsstoffe. Wir sind jedem Tag strapazierenden Umweltbelastungen ausgesetzt, Kälte, Hitze, schlechte Luft, Trockenheit, Feuchtigkeit, Stress etc. dies kann sich auf unser Erscheinungsbild und unser Wohlbefinden auswirken. In der Werbung und der Drogerie, sieht man natürlich für jedes Problem gleich mehrere passende Lösungen und Spezialprodukte. Allerdings zahlt es sich aus, einmal das Fläschchen oder den Tiegel umzudrehen und die Inhaltsstoffe zu studieren. Meist befinden sich in den Mittelchen hochkomplexe chemische und synthetische Substanzen und/oder zweifelhafte Inhaltsstoffe.

In diesem Seminar lernt man wie man viele dieser Körperpflegeprodukte selbst machen kann und hat somit eine nachhaltige, gesunde und oft auch preiswerte Alternative. Wer sich seine Produkte selbst herstellt, weiß genau was darin enthalten ist und kann sie ganz individuell an eigene Bedürfnisse wie vegan, Bio, Duft, Pflegegehalt, etc. anpassen.
Nach einiger Zeit der Verwendung kann man feststellen, dass Haut und Haar gesünder und gepflegter aussehen und auch die Organe weniger belastet werden.
Die Herstellung kann aus wenigen natürlichen Zutaten hergestellt werden und man erspart sich Inhaltsstoffe wie Erdöl, Silikone oder andere gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe.

Putzmittel:
Haushalt, Kleidung, Garten, etc. sauber zu halten, ist viel Arbeit, bei der zahlreiche Haushaltsprodukte, wie z.B. Scheuermilch, Allzweckreiniger, Badreiniger, Hygienereiniger Fensterputzspray, WC- Reiniger, Waschmittel, Möbelpolitur etc. zum Einsatz kommen.
Dass chemische Reinigungsmittel schlecht für die Umwelt sind und auch auf unseren Körper schädigend wirken können ist schon lange kein Geheimnis mehr. Viele dieser Mittel enthalten bedenkliche Inhaltsstoffe und hinterlassen in Summe auch einen großen Berg Müll an Verpackungsmaterial.
In diesem Seminar lernt man wie man viele Produkte auf preiswerte und umweltfreundliche Alternativen herstellt, dazu reichen wenige Zutaten, wie z.B. Natron, Essig, Korn, ätherische Öle etc.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.